Kinderworkshop Programm
Dein Sommer Workshop von 6-10 Jahren
Kreativ austoben und neue Sachen ausprobieren

Du möchtest im Sommer spannende Einblicke in Kunsttechniken gewinnen? Dann bist du bei uns genau richtig! Bei Workshops erlebst du, wie vielseitig Kunst sein kann.

Wähle aus verschiedenen Angeboten aus! Du kannst dich nicht entscheiden? Dann buche zwei oder doch drei Wochen und melde dich bei uns an.

Kosten/Woche: 95 €

* inkl. Material & Verpflegung
* exkl. Fahrtkosten Graz – Leibnitz

Montag, 11.Juli – Freitag 16.Juli 2022

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Julian Sandhofer

Leibnitz

Ab 9 Jahren

Texte schreiben und formatieren, Layouten, Fotografieren und Fotobearbeitung

Wolltest du schon immer eine Zeitung machen? Jetzt ist DIE Gelegenheit dazu! Wir machen unsere eigene Wochenzeitung. Design und Logo kannst du selbst erfinden und gestalten. Ein Profi zeigt dir wie das geht. Du wirst in allen Workshopgruppen Fotos machen, dokumentieren und beschreiben, was alles passiert. Die „Hoppalas“ sind besonders wichtig. Du wirst Teilnehmer*innen, Workshopleiter*innen oder auch Passanten interviewen und deinen eigenen Report schreiben. Ein Grafiker wird mit dir gemeinsam die Gestaltung der Zeitung entwerfen. Du lernst wie ein Logo erstellt wird, oder wie Texte und Bilder zusammengefügt werden, damit der Bericht optimal zur Geltung kommt. Das Finden und Erfinden von Überschriften zu deinen Storys wird eine Herausforderung – aber nach einer Woche -alles kein Problem! Auch das Recherchieren zu den Wochenthemen wird spannend und du lernst, was wichtig ist bei einem Zeitungsartikel, was einen Text spannend macht und womit aufgepasst werden muss- sowohl beim Verwenden von Texten, als auch von Bildmaterial. Wir freuen uns auf viele rasende Reporter*innen.

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Barbara Schmid

Graz

Ab 8 Jahren
Ton kneten

Keramische Formgebung

Steht dein Abbild schon in einer Galerie? Nein? Dann wird es aber höchste Zeit! Wir gestalten unsere eigene Ehrengalerie. Ausgehend von gewonnenen Erkenntnissen diverser Figuren und Büsten von berühmten Menschen im Stadtraum von Graz werden wir nach unseren eigenen Vorstellungen eine Büste von uns selbst anfertigen. Dafür müssen wir uns zunächst fotografieren – aus allen Blickwinkeln und einmal schauen wir böse, dann lachen wir – oder wollen wir doch lieber ein ernstes Gesicht machen? Dann arbeiten wir: kneten, aufbauen, glattstreichen, aushöhlen, experimentieren, lachen und uns konzentrieren. Wir lernen mit einigen Werkzeugen umzugehen und setzen sie als Hilfsmittel zur Formgebung ein. Über Nacht muss unsere Büste schön kühl und feucht bleiben- du wirst lernen, wie das gemacht wird. Wenn du mit deiner Büste zufrieden bist, wird sie getrocknet, bemalt und anschließend gebrannt. Zum Schluss präsentieren wir die Objekte und fotografieren sie: einzeln und als Gruppe. Wir beraten, welcher Platz passend ist und wie der Hintergrund sein sollte. Du wirst staunen, welche Ehrengalerie wir am Ende der Woche ausstellen können!

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Anna Gerlitz-Ottitsch

St. Lambrecht

Ab 6 Jahren
Baum der Farben

Geschichten erfinden und erzählen, grafische Gestaltung, audiovisuelle Gestaltung oder Installationstechnik

Der Baum als Vermittler zwischen Himmel und Erde. Wir erkunden die Umgebung und finden Bäume mit besonderer Bedeutung. Diese Zuschreibungen inspirieren uns zu künstlerisch, kreativen Ideen. Wir suchen den BAUM des ICHs, den BAUM der WÜNSCHE oder den BAUM des WARTENS. Auch viele andere Bäume könnte es geben, hast du schon eine Idee welchen du suchen wirst? Wir müssen sie nur finden. Dann werden wir gemeinsam überlegen, wie wir dem Baum helfen können, dass auch andere ihn hören. Was können wir tun, damit die Botschaft des Baumes für andere sichtbar, lesbar, hörbar wird? Jetzt gestalten wir „was das Zeug hält“ und unsere Gedanken werden, geschrieben, gezeichnet, gemalt, gesprochen oder auch dargestellt. Gemeinsam warten wir gespannt, ob die anderen auch verstehen, was die Bäume zu sagen haben. Wir hatten jedenfalls was zu sagen! Wenn du das Flüstern der Bäume verstehen willst – dann komm, wir freuen uns auf dich!

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Fritsch Teresa & Karin Gollowitsch

Leibnitz

ab 7 Jahren
Tanzworkshop

Kreative Bewegung mit Tanz und Tanztheater am Vormittag und kreative Textilwerkstatt mit Entwerfen, drucken, nähen und zuschneiden am Nachmittag.

Fühle dich lebendig und tanz nach der Musik. Du lernst neue Bewegungsmuster kennen, erfährst durch deine Bewegung mehr über dich und mehr über andere. Ein Lernprozess wird über die gemeinsame Bewegung zur Musik in Gang gesetzt. Freier Ausdruckstanz wird das körperliche Wohlbefinden und das Gefühl von Lebendigkeit erhöhen. Deine durch Bewegung  geweckte Kreativität und Gestaltungsfreude wirkt motivierend auf unseren Plan ein Tanztheater einzustudieren. Wir tanzen eine Geschichte. Welche? Das werden wir gemeinsam beraten und besprechen und dann auch tanzen!  Wir kombinieren Bewegung mit Textelemente und Wortlauten, die Rhythmik ist ein zentrales Element mit der wir arbeiten und auch spielen.

Aus alten Kleidern neue Kreationen schaffen? Einem Stoffstück oder Kleidungsstück neues Leben einhauchen- passend zu deiner Rolle im Theater. Wir zeichnen einfache Schnitte, lernen den richtigen Zuschnitt und verwandeln dabei deine Ideen in ein wunderbares Kostüm. Es wird deinen individuellen Touch haben und dich bei der Aufführung zum Strahlen bringen. Upcycling und unsere Kreativität und Individualität beim Nähen selbst designter Produkte ausleben. Dabei bekommst du auch einen Einblick in die Welt eines/ einer, wie Modedesigner*in.

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Manfred Gollowitsch

Graz

Ab 9 Jahren

Diverse Techniken zur künstlerischen Gestaltung

Wir wollen mit Stift und Farbe eigene Ideen auf Papier oder Leinwand bringen. Du wirst Anregungen und Unterstützung bekommen, deine Ideen und Visionen auf Papier und Leinwand zu bringen. Deine Kenntnisse im Umgang mit grafischen Gestaltungsmitteln und Farbe werden vertieft und individuelle Kunstwerke entstehen. Das gemeinsame Denken und Arbeiten soll Energie freisetzen, die es benötigt, um kunstvolle Werke zu erschaffen. Im Spirit, den wir in der Gruppe erschaffen, gelingen neue Kreationen und das Portfolio deiner  Bewerbungsmappe wird erweitert. Auch im dreidimensionalen Arbeitsbereich sollen Ideen zum Ausdruck gebracht werden; diese bereichern jedenfalls die Bewerbungsmappe und können deinem künstlerischen Ausdruck besonderes Augenmerk verleihen. Auch dafür wird es Anregungen und Unterstützungen zur Umsetzung geben und diverse Techniken können erprobt werden. Insgesamt wird die Kreativität und die künstlerische Ausdrucksfähigkeit der Teilnehmer*innen vertieft, sodass mit den entstandenen Arbeiten einer Bewerbung bei unterschiedlichen Schulen mit künstlerischem Schwerpunkt nichts mehr im Wege steht.  Wenn es die Zeit zulässt, kann auch noch die Mappe gestaltet werden.

Mo.11.07. – Fr.15.07.

Theresa Fischer

Graz

ab 8 Jahren

Malen (Spray, Kohle, Acrylfarben, etc.) und Buchdruck

Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Reise in die Vergangenheit und lerne wie große Künstlerinnen und Künstler zu malen und erfahre, was es mit den Höhlenmalereien, ägyptischen Schriftzeichen und der Mona Lisa auf sich hat. Gestalte deine eigene Höhlenmalerei, ein Schriftbild oder ein Spraybild und probiere den Buchdruck für dich aus. Dann geht die Reise von der Vergangenheit in die Zukunft und du machst dir Gedanken, wie es weitergehen könnte. Wie malst du dir die Zukunft aus? Wie wird die Welt in zehn, zwanzig oder hundert Jahren aussehen?

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Claudia Perhofer-Pöllabauer

Leibnitz

ab 6 Jahren

Bildnerisches Gestalten (Schwamm, Spachtel, Spray, Schablonen und vieles mehr), Arbeiten mit Naturmaterialien, Collagetechnik

Du arbeitest gerne mit Farben und Formen und möchtest aus Steinen, Moos, Muscheln, Rinde und vielem mehr ein Kunstwerk machen? Dann ist das der richtige Workshop für dich! Tob dich im Wald aus und sammle Materialien für dein ganz besonderes Projekt. Probiere verschiedene Werkzeuge wie Spachtel, Walze, Schwamm, Schablonen und Sprays aus und erkunde die vielen Möglichkeiten des bildnerischen Gestaltens. Hier kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen und dein ganz persönliches Meisterstück herstellen, dass du dann natürlich auch mit nach Hause nehmen kannst.

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Julia Fuchs, Martina Braunegger

Leibnitz

Ab 6 Jahren

Modellieren mit Modelliermasse und Skizzieren

Ob Hund, Katze, Einhorn oder Drache – dieser Kurs ist für Tierliebhaber aller Art. Sprechende Hunde, kochende Ratten und fliegende Elefanten sind längst schon Stars in Büchern und Filmen, dabei verhalten sie sich oft wie Menschen. In diesem Workshop wird der Spieß umgedreht und du kannst dir überlegen, welchem Tier du ähnlich bist. Schlau wie ein Adler, hungrig wie ein Löwe oder doch eher müde wie ein Faultier? Woher kommen diese typischen Eigenschaften und stimmen sie überhaupt? Wieso sind Tiere in den Fantasiewelten so beliebt und was ist so besonders an Einhörnern, Drachen oder Basilisken? Woher kommen diese Sagen, Fabeln, Mythen und Geschichten? Mach dir auch Gedanken darüber, welches Tier du wärst und gestalte Zeichnungen und modelliere deine eigene Skulptur von deinem „tierischen Selbst“.

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Theres & Antonia Hinterleitner & Renate Wurzer und internationale Gäste

Leibnitz

Ab 8 Jahren

Technik: Kochen, backen, malen, dekorieren, drucken, nähen, messen

Was macht die Küche eines Landes aus? Welche Unterschiede kennst du schon? Sicher einige, aber gemeinsam erfahren wir mehr dazu und lernen von Expert*innen. Gäste aus anderen Ländern werden uns Geheimnisse ihre Küche verraten. Wir hören und verstehen wie Land, Kultur, Menschen und Essen zusammengehören und verstehen dann die Entwicklung der typischen Gerichte besser. Was mach ein gutes Curry aus oder wie stellen wir Naan Brot selber her? Was sind Galletes und wie macht man Fajitas? Hast du schon einmal Taboulé gegessen oder weißt du was ein Tajine ist? Wir werden besprechen welche Gerichte wir gemeinsam kochen wollen und nachdem wir gekocht und verkostet haben können wir besser entscheiden ob Pizza, Spagetti und Lasagne noch immer auf unserer Lieblingsspeisekarte stehen. Wir schreiben unser Kochbuch und illustrieren es. AUSGEBUCHT

Montag, 11.Juli – Freitag 16.Juli 2022

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Julian Sandhofer

Leibnitz

Ab 9 Jahren

Texte schreiben und formatieren, Layouten, Fotografieren und Fotobearbeitung

Wolltest du schon immer eine Zeitung machen? Jetzt ist DIE Gelegenheit dazu! Wir machen unsere eigene Wochenzeitung. Design und Logo kannst du selbst erfinden und gestalten. Ein Profi zeigt dir wie das geht. Du wirst in allen Workshopgruppen Fotos machen, dokumentieren und beschreiben, was alles passiert. Die „Hoppalas“ sind besonders wichtig. Du wirst Teilnehmer*innen, Workshopleiter*innen oder auch Passanten interviewen und deinen eigenen Report schreiben. Ein Grafiker wird mit dir gemeinsam die Gestaltung der Zeitung entwerfen. Du lernst wie ein Logo erstellt wird, oder wie Texte und Bilder zusammengefügt werden, damit der Bericht optimal zur Geltung kommt. Das Finden und Erfinden von Überschriften zu deinen Storys wird eine Herausforderung – aber nach einer Woche -alles kein Problem! Auch das Recherchieren zu den Wochenthemen wird spannend und du lernst, was wichtig ist bei einem Zeitungsartikel, was einen Text spannend macht und womit aufgepasst werden muss- sowohl beim Verwenden von Texten, als auch von Bildmaterial. Wir freuen uns auf viele rasende Reporter*innen.

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Barbara Schmid

Graz

Ab 8 Jahren
Ton kneten

Keramische Formgebung

Steht dein Abbild schon in einer Galerie? Nein? Dann wird es aber höchste Zeit! Wir gestalten unsere eigene Ehrengalerie. Ausgehend von gewonnenen Erkenntnissen diverser Figuren und Büsten von berühmten Menschen im Stadtraum von Graz werden wir nach unseren eigenen Vorstellungen eine Büste von uns selbst anfertigen. Dafür müssen wir uns zunächst fotografieren – aus allen Blickwinkeln und einmal schauen wir böse, dann lachen wir – oder wollen wir doch lieber ein ernstes Gesicht machen? Dann arbeiten wir: kneten, aufbauen, glattstreichen, aushöhlen, experimentieren, lachen und uns konzentrieren. Wir lernen mit einigen Werkzeugen umzugehen und setzen sie als Hilfsmittel zur Formgebung ein. Über Nacht muss unsere Büste schön kühl und feucht bleiben- du wirst lernen, wie das gemacht wird. Wenn du mit deiner Büste zufrieden bist, wird sie getrocknet, bemalt und anschließend gebrannt. Zum Schluss präsentieren wir die Objekte und fotografieren sie: einzeln und als Gruppe. Wir beraten, welcher Platz passend ist und wie der Hintergrund sein sollte. Du wirst staunen, welche Ehrengalerie wir am Ende der Woche ausstellen können!

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Anna Gerlitz-Ottitsch

St. Lambrecht

Ab 6 Jahren
Baum der Farben

Geschichten erfinden und erzählen, grafische Gestaltung, audiovisuelle Gestaltung oder Installationstechnik

Der Baum als Vermittler zwischen Himmel und Erde. Wir erkunden die Umgebung und finden Bäume mit besonderer Bedeutung. Diese Zuschreibungen inspirieren uns zu künstlerisch, kreativen Ideen. Wir suchen den BAUM des ICHs, den BAUM der WÜNSCHE oder den BAUM des WARTENS. Auch viele andere Bäume könnte es geben, hast du schon eine Idee welchen du suchen wirst? Wir müssen sie nur finden. Dann werden wir gemeinsam überlegen, wie wir dem Baum helfen können, dass auch andere ihn hören. Was können wir tun, damit die Botschaft des Baumes für andere sichtbar, lesbar, hörbar wird? Jetzt gestalten wir „was das Zeug hält“ und unsere Gedanken werden, geschrieben, gezeichnet, gemalt, gesprochen oder auch dargestellt. Gemeinsam warten wir gespannt, ob die anderen auch verstehen, was die Bäume zu sagen haben. Wir hatten jedenfalls was zu sagen! Wenn du das Flüstern der Bäume verstehen willst – dann komm, wir freuen uns auf dich!

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Fritsch Teresa & Karin Gollowitsch

Leibnitz

ab 7 Jahren
Tanzworkshop

Kreative Bewegung mit Tanz und Tanztheater am Vormittag und kreative Textilwerkstatt mit Entwerfen, drucken, nähen und zuschneiden am Nachmittag.

Fühle dich lebendig und tanz nach der Musik. Du lernst neue Bewegungsmuster kennen, erfährst durch deine Bewegung mehr über dich und mehr über andere. Ein Lernprozess wird über die gemeinsame Bewegung zur Musik in Gang gesetzt. Freier Ausdruckstanz wird das körperliche Wohlbefinden und das Gefühl von Lebendigkeit erhöhen. Deine durch Bewegung  geweckte Kreativität und Gestaltungsfreude wirkt motivierend auf unseren Plan ein Tanztheater einzustudieren. Wir tanzen eine Geschichte. Welche? Das werden wir gemeinsam beraten und besprechen und dann auch tanzen!  Wir kombinieren Bewegung mit Textelemente und Wortlauten, die Rhythmik ist ein zentrales Element mit der wir arbeiten und auch spielen.

Aus alten Kleidern neue Kreationen schaffen? Einem Stoffstück oder Kleidungsstück neues Leben einhauchen- passend zu deiner Rolle im Theater. Wir zeichnen einfache Schnitte, lernen den richtigen Zuschnitt und verwandeln dabei deine Ideen in ein wunderbares Kostüm. Es wird deinen individuellen Touch haben und dich bei der Aufführung zum Strahlen bringen. Upcycling und unsere Kreativität und Individualität beim Nähen selbst designter Produkte ausleben. Dabei bekommst du auch einen Einblick in die Welt eines/ einer, wie Modedesigner*in.

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Manfred Gollowitsch

Graz

Ab 9 Jahren

Diverse Techniken zur künstlerischen Gestaltung

Wir wollen mit Stift und Farbe eigene Ideen auf Papier oder Leinwand bringen. Du wirst Anregungen und Unterstützung bekommen, deine Ideen und Visionen auf Papier und Leinwand zu bringen. Deine Kenntnisse im Umgang mit grafischen Gestaltungsmitteln und Farbe werden vertieft und individuelle Kunstwerke entstehen. Das gemeinsame Denken und Arbeiten soll Energie freisetzen, die es benötigt, um kunstvolle Werke zu erschaffen. Im Spirit, den wir in der Gruppe erschaffen, gelingen neue Kreationen und das Portfolio deiner  Bewerbungsmappe wird erweitert. Auch im dreidimensionalen Arbeitsbereich sollen Ideen zum Ausdruck gebracht werden; diese bereichern jedenfalls die Bewerbungsmappe und können deinem künstlerischen Ausdruck besonderes Augenmerk verleihen. Auch dafür wird es Anregungen und Unterstützungen zur Umsetzung geben und diverse Techniken können erprobt werden. Insgesamt wird die Kreativität und die künstlerische Ausdrucksfähigkeit der Teilnehmer*innen vertieft, sodass mit den entstandenen Arbeiten einer Bewerbung bei unterschiedlichen Schulen mit künstlerischem Schwerpunkt nichts mehr im Wege steht.  Wenn es die Zeit zulässt, kann auch noch die Mappe gestaltet werden.

Mo.11.07. – Fr.15.07.

Theresa Fischer

Graz

ab 8 Jahren

Malen (Spray, Kohle, Acrylfarben, etc.) und Buchdruck

Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Reise in die Vergangenheit und lerne wie große Künstlerinnen und Künstler zu malen und erfahre, was es mit den Höhlenmalereien, ägyptischen Schriftzeichen und der Mona Lisa auf sich hat. Gestalte deine eigene Höhlenmalerei, ein Schriftbild oder ein Spraybild und probiere den Buchdruck für dich aus. Dann geht die Reise von der Vergangenheit in die Zukunft und du machst dir Gedanken, wie es weitergehen könnte. Wie malst du dir die Zukunft aus? Wie wird die Welt in zehn, zwanzig oder hundert Jahren aussehen?

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Claudia Perhofer-Pöllabauer

Leibnitz

ab 6 Jahren

Bildnerisches Gestalten (Schwamm, Spachtel, Spray, Schablonen und vieles mehr), Arbeiten mit Naturmaterialien, Collagetechnik

Du arbeitest gerne mit Farben und Formen und möchtest aus Steinen, Moos, Muscheln, Rinde und vielem mehr ein Kunstwerk machen? Dann ist das der richtige Workshop für dich! Tob dich im Wald aus und sammle Materialien für dein ganz besonderes Projekt. Probiere verschiedene Werkzeuge wie Spachtel, Walze, Schwamm, Schablonen und Sprays aus und erkunde die vielen Möglichkeiten des bildnerischen Gestaltens. Hier kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen und dein ganz persönliches Meisterstück herstellen, dass du dann natürlich auch mit nach Hause nehmen kannst.

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Julia Fuchs, Martina Braunegger

Leibnitz

Ab 6 Jahren

Modellieren mit Modelliermasse und Skizzieren

Ob Hund, Katze, Einhorn oder Drache – dieser Kurs ist für Tierliebhaber aller Art. Sprechende Hunde, kochende Ratten und fliegende Elefanten sind längst schon Stars in Büchern und Filmen, dabei verhalten sie sich oft wie Menschen. In diesem Workshop wird der Spieß umgedreht und du kannst dir überlegen, welchem Tier du ähnlich bist. Schlau wie ein Adler, hungrig wie ein Löwe oder doch eher müde wie ein Faultier? Woher kommen diese typischen Eigenschaften und stimmen sie überhaupt? Wieso sind Tiere in den Fantasiewelten so beliebt und was ist so besonders an Einhörnern, Drachen oder Basilisken? Woher kommen diese Sagen, Fabeln, Mythen und Geschichten? Mach dir auch Gedanken darüber, welches Tier du wärst und gestalte Zeichnungen und modelliere deine eigene Skulptur von deinem „tierischen Selbst“.

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Theres & Antonia Hinterleitner & Renate Wurzer und internationale Gäste

Leibnitz

Ab 8 Jahren

Technik: Kochen, backen, malen, dekorieren, drucken, nähen, messen

Was macht die Küche eines Landes aus? Welche Unterschiede kennst du schon? Sicher einige, aber gemeinsam erfahren wir mehr dazu und lernen von Expert*innen. Gäste aus anderen Ländern werden uns Geheimnisse ihre Küche verraten. Wir hören und verstehen wie Land, Kultur, Menschen und Essen zusammengehören und verstehen dann die Entwicklung der typischen Gerichte besser. Was mach ein gutes Curry aus oder wie stellen wir Naan Brot selber her? Was sind Galletes und wie macht man Fajitas? Hast du schon einmal Taboulé gegessen oder weißt du was ein Tajine ist? Wir werden besprechen welche Gerichte wir gemeinsam kochen wollen und nachdem wir gekocht und verkostet haben können wir besser entscheiden ob Pizza, Spagetti und Lasagne noch immer auf unserer Lieblingsspeisekarte stehen. Wir schreiben unser Kochbuch und illustrieren es. AUSGEBUCHT

Montag, 18.Juli – Freitag, 22.Juli 2022

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Julian Sandhofer

Leibnitz

Ab 9 Jahren

Texte schreiben und formatieren, Layouten, Fotografieren und Fotobearbeitung

Wolltest du schon immer eine Zeitung machen? Jetzt ist DIE Gelegenheit dazu! Wir machen unsere eigene Wochenzeitung. Design und Logo kannst du selbst erfinden und gestalten. Ein Profi zeigt dir wie das geht. Du wirst in allen Workshopgruppen Fotos machen, dokumentieren und beschreiben, was alles passiert. Die „Hoppalas“ sind besonders wichtig. Du wirst Teilnehmer*innen, Workshopleiter*innen oder auch Passanten interviewen und deinen eigenen Report schreiben. Ein Grafiker wird mit dir gemeinsam die Gestaltung der Zeitung entwerfen. Du lernst wie ein Logo erstellt wird, oder wie Texte und Bilder zusammengefügt werden, damit der Bericht optimal zur Geltung kommt. Das Finden und Erfinden von Überschriften zu deinen Storys wird eine Herausforderung – aber nach einer Woche -alles kein Problem! Auch das Recherchieren zu den Wochenthemen wird spannend und du lernst, was wichtig ist bei einem Zeitungsartikel, was einen Text spannend macht und womit aufgepasst werden muss- sowohl beim Verwenden von Texten, als auch von Bildmaterial. Wir freuen uns auf viele rasende Reporter*innen.

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Lassacher Verena, Marterer Martina

St. Lambrecht

ab 6 Jahren

Papierspinnen, Papier schöpfen, Collagieren, Falten und Weben, Pappmache´ selbst herstellen, Papierbeton, Fantastische Skulpturen und Papierobjekte

Future Kid Paper – unglaublich was da entsteht! Du wirst keine Zeitung mehr zum Altpapier bringen wollen, denn es gibt so vielseitige Verwendungsmöglichkeiten für Zeitungen, die man nicht mehr zum Lesen braucht. Du lernst unterschiedliche Verfahren und Gestaltungsmöglichkeiten rund ums Papier kennen und kannst alles selbst ausprobieren. Aus altem Zeitungs- und illustriertem Papier machen wir großartige neue Objekte. Du kannst Reißen, Schneiden, Falten, Flechten, Weben, Collagieren – Gefäße, Lampen oder Skulpturen bauen und sogar dein eigenes Papier herstellen. Während wir gemeinsam die Technik des Papierspinnens erlernen, wird uns unsere Kreativität einen Weg durch die Papierberge zeigen. Wir werden interessante Collagen, Schmuckstücke, Gefäße und eine Gemeinschaftsskulptur entstehen lassen. Und bitte nicht weitersagen: Am Schluss bricht auch noch ein Vulkan aus!

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Karin Gollowitsch

Leibnitz

ab 6 Jahren

Entwerfen, drucken, nähen, zuschneiden

Mit Farben und Stempeln deinen individuellen Look designen? In diesem Workshop werden mit unterschiedlichen Drucktechniken (Stempeldruck, Schablonentechnik, Linoldruck, Siebdruck, etc. ) deine eigenen Stoffe gestaltet oder bereits vorhandene Textilien wie z. B.  Baumwolltaschen, -rucksäcke, T- Shirts bedruckt. Die bedruckten Stoffe werden anschließend mit der Nähmaschine zu Frisbees, Jonglierbällen oder ähnlichem zusammengenäht. Aus alten Kleidern neue Kreationen schaffen? Deinem Lieblingskleidungsstück, das dir nicht mehr passt, neues Leben einhauchen …. Das kannst du bei diesem Workshop. Du lernst den Umgang mit der Nähmaschine, das Zeichnen einfacher Schnitte, den richtigen Zuschnitt und verwandelst dabei deine Ideen in textile Produkte wie individuelle Accessoires (Taschen, Pölster, Kuscheltiere, etc. ). Du lernst aber auch deine Kleidung zu reparieren und  ihr dadurch einen individuellen Touch zu verleihen. In der heutigen Zeit ist das Wort Recycling, Upcycling in aller Munde… aber was bedeutet das? Und was kannst du dazu beitragen, dass weniger Müll entsteht. Mit diesem Thema wollen wir uns beschäftigen und dabei unsere Kreativität und Individualität beim Nähen selbst designter Produkte ausleben. Dabei bekommst du auch einen Einblick in die Welt eines/ einer Modedesigner*in.

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Reiterer Romana

Ausseerland

ab 8 Jahren

Zeichen malen und colorieren mit Bleistift, Buntstiften oder Aquarellfarben, und Arbeiten zum räumlichen Denken und skulpturale Technik

Gemeinsam durchstreifen wir die unmittelbare Umgebung. Wir entdecken Formen und Farben der Natur und lassen Steine im Licht schimmern, oder sehen wie vielschichtig die Rinde eines Baums ist. Unsere Fundstücke ordnen wir und schauen was wir davon auf ein Blatt Papier bringen wollen, wie wir die Form und Farbe verändern wollen oder es bestmöglich naturalistisch wiedergeben können. Wir denken nach, warum genau dieser Gegenstand uns inspiriert und vielleicht können wir sogar beschreiben, ob die Arbeit die  Beziehung zum Fundstück verändert hat. Wir gehen ganz bewusst durch die Natur auf der Suche nach schönen Dingen- jede/r wird was anderes sehen. Wir merken, was wir alles nicht beachtet haben! Dann suchen wir ein besonders kleines Objekt, einen Zapfen, Blätter oder Pflanzenteile. Mit Bleistift skizzieren wir dieses Fundstück in verschiedenen Perspektiven. Danach stellen wir das Objekt minimalistisch dar. Immer mehr Elemente werden herausgenommen, nur die Grundidee der Form muss bleiben. Dann verwandeln wir unsere Skizze in ein Objekt. Wenn du wissen möchtest wie das geht – komm vorbei! Gerne zeigen wir es dir.

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Fabian Oswald

Ausseerland

ab 7 Jahren

Zeichen, Malen, Stempeln, Drucken (Siebdruck)

Wusstest du warum es Wappen gab und gibt? Wer aller ein Wappen hatte und was diese zu bedeuten hatten? Damit du ein eigenes Wappen entwerfen kannst, lernst du ein wenig über die Entstehung und die Geschichte von Wappen und deren Verwendung und Bedeutung. Angeregt von burgfraulicher und ritterlicher Energie und Laune entwerfen wir unser eigenes Wappen. Wie das Design dann künstlerisch oder technisch-textil  verarbeitet wird ist dem Burgfräulein/dem Ritter überlassen.  Sie lernen wie die Verbindung zwischen Mensch und Natur sich auf Wappendesigns gestalten lässt.

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Larissa Steingruber

Leibnitz

ab 6 Jahren

Bildnerische Gestaltung

Tauch in die Welt von Künstlerinnen und Künstlern wie Friedensreich Hundertwasser, Vincent van Gogh oder Niki de Saint Phalle ein und entwirf deine eigene Stadt, bau deine eigene Skulptur und probiere van Goghs Strichtechnik aus. Hier kannst du mit Acrylfarben, Ölkreiden, Stempeln, Karton, Ton, und vielem mehr experimentieren und deinen ganz persönlichen Stil finden. In diesem Workshop lernst du viele verschiedene Techniken und Zugänge zur bildnerischen Gestaltung kennen und das auf eine spielerische Art und Weise.

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Theres Hinterleitner

Leibnitz

Ab 8 Jahren

Backen, malen, dekorieren, nähen, messen

Wir lernen unterschiedliche Teigarten kennen und backen vom Biskuitteig über den Mürbteig zum Germteig viele unterschiedliche Kuchen, Torten und Kekse. Wir lernen warum ein Teig rasten oder gehen muss, was los ist, wenn er sitzen bleibt oder wie er besser aufgeht. Wir lernen wiegen, messen, kneten, glasieren, füllen, unterheben, formen, walken, ausstechen und haben Spaß beim dekorieren unserer Torten. Wir schreiben unser Kochbuch und illustrieren es. Der nächste Geburtstag oder Muttertag kann kommen- du bist bestens gerüstet.

Montag, 18.Juli – Freitag, 22.Juli 2022

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Julian Sandhofer

Leibnitz

Ab 9 Jahren

Texte schreiben und formatieren, Layouten, Fotografieren und Fotobearbeitung

Wolltest du schon immer eine Zeitung machen? Jetzt ist DIE Gelegenheit dazu! Wir machen unsere eigene Wochenzeitung. Design und Logo kannst du selbst erfinden und gestalten. Ein Profi zeigt dir wie das geht. Du wirst in allen Workshopgruppen Fotos machen, dokumentieren und beschreiben, was alles passiert. Die „Hoppalas“ sind besonders wichtig. Du wirst Teilnehmer*innen, Workshopleiter*innen oder auch Passanten interviewen und deinen eigenen Report schreiben. Ein Grafiker wird mit dir gemeinsam die Gestaltung der Zeitung entwerfen. Du lernst wie ein Logo erstellt wird, oder wie Texte und Bilder zusammengefügt werden, damit der Bericht optimal zur Geltung kommt. Das Finden und Erfinden von Überschriften zu deinen Storys wird eine Herausforderung – aber nach einer Woche -alles kein Problem! Auch das Recherchieren zu den Wochenthemen wird spannend und du lernst, was wichtig ist bei einem Zeitungsartikel, was einen Text spannend macht und womit aufgepasst werden muss- sowohl beim Verwenden von Texten, als auch von Bildmaterial. Wir freuen uns auf viele rasende Reporter*innen.

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Lassacher Verena, Marterer Martina

St. Lambrecht

ab 6 Jahren

Papierspinnen, Papier schöpfen, Collagieren, Falten und Weben, Pappmache´ selbst herstellen, Papierbeton, Fantastische Skulpturen und Papierobjekte

Future Kid Paper – unglaublich was da entsteht! Du wirst keine Zeitung mehr zum Altpapier bringen wollen, denn es gibt so vielseitige Verwendungsmöglichkeiten für Zeitungen, die man nicht mehr zum Lesen braucht. Du lernst unterschiedliche Verfahren und Gestaltungsmöglichkeiten rund ums Papier kennen und kannst alles selbst ausprobieren. Aus altem Zeitungs- und illustriertem Papier machen wir großartige neue Objekte. Du kannst Reißen, Schneiden, Falten, Flechten, Weben, Collagieren – Gefäße, Lampen oder Skulpturen bauen und sogar dein eigenes Papier herstellen. Während wir gemeinsam die Technik des Papierspinnens erlernen, wird uns unsere Kreativität einen Weg durch die Papierberge zeigen. Wir werden interessante Collagen, Schmuckstücke, Gefäße und eine Gemeinschaftsskulptur entstehen lassen. Und bitte nicht weitersagen: Am Schluss bricht auch noch ein Vulkan aus!

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Karin Gollowitsch

Leibnitz

ab 6 Jahren

Entwerfen, drucken, nähen, zuschneiden

Mit Farben und Stempeln deinen individuellen Look designen? In diesem Workshop werden mit unterschiedlichen Drucktechniken (Stempeldruck, Schablonentechnik, Linoldruck, Siebdruck, etc. ) deine eigenen Stoffe gestaltet oder bereits vorhandene Textilien wie z. B.  Baumwolltaschen, -rucksäcke, T- Shirts bedruckt. Die bedruckten Stoffe werden anschließend mit der Nähmaschine zu Frisbees, Jonglierbällen oder ähnlichem zusammengenäht. Aus alten Kleidern neue Kreationen schaffen? Deinem Lieblingskleidungsstück, das dir nicht mehr passt, neues Leben einhauchen …. Das kannst du bei diesem Workshop. Du lernst den Umgang mit der Nähmaschine, das Zeichnen einfacher Schnitte, den richtigen Zuschnitt und verwandelst dabei deine Ideen in textile Produkte wie individuelle Accessoires (Taschen, Pölster, Kuscheltiere, etc. ). Du lernst aber auch deine Kleidung zu reparieren und  ihr dadurch einen individuellen Touch zu verleihen. In der heutigen Zeit ist das Wort Recycling, Upcycling in aller Munde… aber was bedeutet das? Und was kannst du dazu beitragen, dass weniger Müll entsteht. Mit diesem Thema wollen wir uns beschäftigen und dabei unsere Kreativität und Individualität beim Nähen selbst designter Produkte ausleben. Dabei bekommst du auch einen Einblick in die Welt eines/ einer Modedesigner*in.

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Reiterer Romana

Ausseerland

ab 8 Jahren

Zeichen malen und colorieren mit Bleistift, Buntstiften oder Aquarellfarben, und Arbeiten zum räumlichen Denken und skulpturale Technik

Gemeinsam durchstreifen wir die unmittelbare Umgebung. Wir entdecken Formen und Farben der Natur und lassen Steine im Licht schimmern, oder sehen wie vielschichtig die Rinde eines Baums ist. Unsere Fundstücke ordnen wir und schauen was wir davon auf ein Blatt Papier bringen wollen, wie wir die Form und Farbe verändern wollen oder es bestmöglich naturalistisch wiedergeben können. Wir denken nach, warum genau dieser Gegenstand uns inspiriert und vielleicht können wir sogar beschreiben, ob die Arbeit die  Beziehung zum Fundstück verändert hat. Wir gehen ganz bewusst durch die Natur auf der Suche nach schönen Dingen- jede/r wird was anderes sehen. Wir merken, was wir alles nicht beachtet haben! Dann suchen wir ein besonders kleines Objekt, einen Zapfen, Blätter oder Pflanzenteile. Mit Bleistift skizzieren wir dieses Fundstück in verschiedenen Perspektiven. Danach stellen wir das Objekt minimalistisch dar. Immer mehr Elemente werden herausgenommen, nur die Grundidee der Form muss bleiben. Dann verwandeln wir unsere Skizze in ein Objekt. Wenn du wissen möchtest wie das geht – komm vorbei! Gerne zeigen wir es dir.

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Fabian Oswald

Ausseerland

ab 7 Jahren

Zeichen, Malen, Stempeln, Drucken (Siebdruck)

Wusstest du warum es Wappen gab und gibt? Wer aller ein Wappen hatte und was diese zu bedeuten hatten? Damit du ein eigenes Wappen entwerfen kannst, lernst du ein wenig über die Entstehung und die Geschichte von Wappen und deren Verwendung und Bedeutung. Angeregt von burgfraulicher und ritterlicher Energie und Laune entwerfen wir unser eigenes Wappen. Wie das Design dann künstlerisch oder technisch-textil  verarbeitet wird ist dem Burgfräulein/dem Ritter überlassen.  Sie lernen wie die Verbindung zwischen Mensch und Natur sich auf Wappendesigns gestalten lässt.

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Larissa Steingruber

Leibnitz

ab 6 Jahren

Bildnerische Gestaltung

Tauch in die Welt von Künstlerinnen und Künstlern wie Friedensreich Hundertwasser, Vincent van Gogh oder Niki de Saint Phalle ein und entwirf deine eigene Stadt, bau deine eigene Skulptur und probiere van Goghs Strichtechnik aus. Hier kannst du mit Acrylfarben, Ölkreiden, Stempeln, Karton, Ton, und vielem mehr experimentieren und deinen ganz persönlichen Stil finden. In diesem Workshop lernst du viele verschiedene Techniken und Zugänge zur bildnerischen Gestaltung kennen und das auf eine spielerische Art und Weise.

Mo.18.07. – Fr.22.07.

Theres Hinterleitner

Leibnitz

Ab 8 Jahren

Backen, malen, dekorieren, nähen, messen

Wir lernen unterschiedliche Teigarten kennen und backen vom Biskuitteig über den Mürbteig zum Germteig viele unterschiedliche Kuchen, Torten und Kekse. Wir lernen warum ein Teig rasten oder gehen muss, was los ist, wenn er sitzen bleibt oder wie er besser aufgeht. Wir lernen wiegen, messen, kneten, glasieren, füllen, unterheben, formen, walken, ausstechen und haben Spaß beim dekorieren unserer Torten. Wir schreiben unser Kochbuch und illustrieren es. Der nächste Geburtstag oder Muttertag kann kommen- du bist bestens gerüstet.

Montag, 25.Juli – Freitag, 29.Juli 2022

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Julian Sandhofer

Leibnitz

Ab 9 Jahren

Texte schreiben und formatieren, Layouten, Fotografieren und Fotobearbeitung

Wolltest du schon immer eine Zeitung machen? Jetzt ist DIE Gelegenheit dazu! Wir machen unsere eigene Wochenzeitung. Design und Logo kannst du selbst erfinden und gestalten. Ein Profi zeigt dir wie das geht. Du wirst in allen Workshopgruppen Fotos machen, dokumentieren und beschreiben, was alles passiert. Die „Hoppalas“ sind besonders wichtig. Du wirst Teilnehmer*innen, Workshopleiter*innen oder auch Passanten interviewen und deinen eigenen Report schreiben. Ein Grafiker wird mit dir gemeinsam die Gestaltung der Zeitung entwerfen. Du lernst wie ein Logo erstellt wird, oder wie Texte und Bilder zusammengefügt werden, damit der Bericht optimal zur Geltung kommt. Das Finden und Erfinden von Überschriften zu deinen Storys wird eine Herausforderung – aber nach einer Woche -alles kein Problem! Auch das Recherchieren zu den Wochenthemen wird spannend und du lernst, was wichtig ist bei einem Zeitungsartikel, was einen Text spannend macht und womit aufgepasst werden muss- sowohl beim Verwenden von Texten, als auch von Bildmaterial. Wir freuen uns auf viele rasende Reporter*innen.

Mo.25.07-Fr.29.07.

Lassacher Verena, Marterer Martina

Ausseerland

ab 6 Jahren

Papierspinnen, Papier schöpfen, Collagieren, Falten und Weben, Pappmache´ selbst herstellen, Papierbeton, Fantastische Skulpturen und Papierobjekte

Futur Kid Paper – unglaublich was da entsteht! Du wirst keine Zeitung mehr zum Altpapier bringen wollen, denn es gibt so vielseitige Verwendungsmöglichkeiten für Zeitungen, die man nicht mehr zum Lesen braucht. Du lernst unterschiedliche Verfahren und Gestaltungsmöglichkeiten rund ums Papier kennen und kannst alles selbst ausprobieren. Aus altem Zeitungs- und illustriertem Papier machen wir großartige neue Objekte. Du kannst Reißen, Schneiden, Falten, Flechten, Weben, Collagieren – Gefäße, Lampen oder Skulpturen bauen und sogar dein eigenes Papier herstellen. Während wir gemeinsam die Technik des Papierspinnens erlernen, wird uns unsere Kreativität einen Weg durch die Papierberge zeigen. Wir werden interessante Collagen, Schmuckstücke, Gefäße und eine Gemeinschaftsskulptur entstehen lassen. Und bitte nicht weitersagen: Am Schluss bricht auch noch ein Vulkan aus!

Mo.25.07-Fr.05.08.

Ewald Gynes

Leibnitz

ab 12 Jahren
Workshop Deutsch Göritz 2

Betonguss – Gestaltung und Produktion von Skulpturen und Reliefs Dreidimensionales kreatives Arbeiten

! 2 Wochen Workshop 25.07. – 05.08. !

Der Werkstoff Beton erfordert zunächst eine grundlegende Auseinandersetzung mit Material und Technik. Zusätzlich brauchen wir Zeit und Inspiration für Ideen- und Themenumsetzung für unsere Raumobjekte. Wir arbeiten kreativ mit „flüssigem Stein“. Die Herstellung von Beton, der Entwurf einer Form, die die Umsetzbarkeit im Blick haben muss, wird uns intensiv beschäftigen. Zentrale Frage wird sein, was Beton seine Form und Gestalt gibt. Ist es die Schalung oder die Gießform? Mit Spannung wird das Objekt frei gelegt! Was war negativ? Was ist positiv? Ist noch was zu verbessern? Wir arbeiten an unserer Skulptur. Künstlerische Detail- und Feinarbeit, wie Schleifen, Feilen, Glätten, Färben oder das Verfeinern mit Wachs, Steinöl oder Politur ist jetzt noch möglich. Unter der fachkundigen Betreuung wird bildnerisch und handwerklich gearbeitet und gestaltet. Neugierde wird geweckt und eine Technik, die das Negative als Positiv wiedergibt soll uns zum Nachdenken anregen. Wir werden gemeinsam überlegen, was bei unserem Entwurf sichtbar ist und was wir sichtbar machen können. Anschaulich wird das Experiment zeigen, was im Vordergrund und was im Hintergrund steht und wie sich das ändern kann? Das soll uns nachdenklich machen, dass auch Stärken Schwächen sein können und Schwächen manchmal zu Stärken werden.

Mo.25.07-Fr.29.07.

Anna Schmid

Ausseerland

Ab 6 Jahren

Textilkunst und Textildesign Drucken und Färben; kreatives Gestalten mit Holz und Naturmaterialien

Was uns die Natur für wunderbare Farben und Formen gibt- ist dir das schon aufgefallen? Wir lernen verschiedene Druckverfahren kennen. Wir experimentieren und verwenden unsere selbst gefertigten Motive auf unterschiedlichem Material. Farbschattierungen und andere Wirkungen erzeugen immer neue Effekte. Wir drucken mit Alltagsmaterialien, lernen den Linoldruck, die Schablonentechnik, und auch den Schnurdruck. Wir erlernen den Hochdruck mit Transparentplatten, stellen Druckproben von Naturmaterialien her und auch Stempel werden wir selbst machen und auf verschiedenen Materialen ausprobieren. Beim Färben mit der Batiktechnik üben wir die Technik des Abbindens mit Gegenständen. Wir umwickeln, zerknüllen, nähen ab oder falten. Unter dem Motto „Aus Alt mach Neu“ lernen wir ein Verfahren der Wiederverwendung alter Kleidungsstücke zur kreativen Gestaltung kennen und erproben unsere eigene Kreativität.  Den Umgang mit Holz und Naturmaterialien beginnen wir mit einer ausgiebigen Erkundung der näheren Umgebung. Mit Fundstücken werden wir kreative Objekte bauen. Gegenseitig werden wir uns beraten und ergänzen, damit jede/r seine /ihre Kreation verwirklichen kann. Wir werden gemeinsam staunen ,was da alles gebaut wird!

Mo.25.07-Fr.29.07.

Ana Temprano Garcia, Corina Hatzi, Maria Valesca Merizalde

Leibnitz

Ab 8 Jahren

Ich bin mit dir – Theater Interdisziplinärer Ansatz (Schauspiel, Musik, Fotografie)

Wir spielen gemeinsam Theater bei dem jede/r ihre:seine ganz persönliche und eigene Lebensgeschichte, Erfahrungen und Traditionen aus ihrer/seiner Lebenswelt mit einfließen lassen soll. Dafür müssen wir uns besser kennen und einander verstehen lernen, damit wir Vertrauen haben. Es wird gelacht, aber niemand wird ausgelacht. Wir suchen nach Erlebnissen und Erfahrungen, die wir wirklich selber gemacht haben- aus den unterschiedlichen Beiträgen werden wir unser Stück, unser Theaterstück machen. In der Woche findet jede/r Teilnehmende seine/ihre Rolle und gemeinsam entwickeln wir die Geschichte. Unsere individuellen Geschichten und Erfahrungen werden zu einer Erzählung, zu einem Theater. Du lernst Techniken kennen, die eine multimediale Präsentation unserer Arbeit ermöglicht. Interdisziplinäre Methoden erlauben eine spezielle Art der Präsentation. Lass dich begleiten und anleiten, um dich in deiner Lebenswelt sicher zu fühlen.

Mo.25.07-Fr.29.07.

Karoline Gauper

Leibnitz

Ab 6 Jahren

Freies Malen Wassermalfarben, Aquarell, Akryl, Wachsmalkreide, Bleistiften, Farbstiften

Wir lernen ganz unterschiedliche Techniken der Malerei kennen und können alle Materialen erproben. Bei unterschiedlichsten Malweisen kannst du entdecken wo deine Leidenschaft liegt. Farbe steht bei uns im Mittelpunkt. Wir werden sie mischen und sehen was da für Ergebnisse entstehen und welche Wirkung sie erzeugen. Hast du schon jemals selber Farbe gemacht? Nein? Bei uns lernst du ,wie das geht. Farbmischung, Eitempera, Schnipsel aus Zeitschriften, kleben ,schneiden, reißen, malen, aufkleben  – das Bild wird vervollständigt. Schießbilder oder Drip-Bilder? Was ist denn das? Komm, wir zeigen es dir! Wir werden aus unterschiedlichen Materialien Konstruktionen bauen aus unterschiedlichem Material und die Action-Painting-Technik austesten. Unsere Malgründe werden mit Walzen, Schnüren und vielem mehr bearbeitet ,damit sie ganz individuell aussehen. Einen Tennisball auf eine Leinwand werfen?  Was wird denn das? Komm und versuche es, dann wirst du sehen was entstehen kann.

Mo.25.07-Fr.29.07.

Theres & Antonia Hinterleitner & Delia Schnedlitz

Leibnitz

Ab 6 Jahren

Hast du schon einmal dein eigenes Nutella gemacht? Nein? Dann wird es aber Zeit!

Heute ernten und morgen wie frisch genießen. Wir lernen welche Lebensmittel haltbar gemacht werden können, wie wir sie aufbewahren (Gläser werden künstlerisch gestaltet) damit wir lange eine Freude haben. Wir erfahren was die Römer und die Griechen über Konservierung schon gewusst haben und warum die Lebensmittel genießbar bleiben? Wir trocknen Kräuter, machen Pesto aus Gemüse und Nüssen, wir fertigen unsere eigenen Nudeln, setzen Joghurt an und schauen, was wir aus Milch bereiten können. Ob Marmelade, Apfelmus oder Tomatensugo – alle Rezepte kommen in dein Kochbuch, werden von dir gestaltet und illustriert. Du malst ein Rezeptbild auf Leinwand mit Acryl und lernst die Technik des Übermalens. Die kannst ein Geschirrtuch bedrucken oder eine Schürze nähen. Wir kochen, backen, dekorieren, malen, schreiben und essen gemeinsam. Für die Feier am Freitag sind wir für den Nachtisch verantwortlich. Da müssen alle helfen!

Mo.25.07-Fr.29.07.

Jos Diegel

Leibnitz

Ab 9 Jahren
35mmFilmworkshop-Jos Diegel

Ich drehe einen Film!

Filme machen wie Maya Deren, Carolee Schneemann, Stan Brakhage, Isidore Isou, Maurice Lemaitre, Norman McLaren, Man Ray, Louise Bourque! Im 35-mm Film-Workshop werden die Teilnehmer/innen gemeinsam ihren eigenen Experimentalflm produzieren ohne Verwendung von Kamera- oder Tontechnik, lediglich durch von Hand bearbeitete Kinotrailer moderner Blockbuster und Filmklassiker, sowie anderer 35mm Filmstreifen. 35-mm Film, bis zur Digitalisierung der Kinos das meistgenutzte Filmformat für Kinoflme, wird bemalt, zerkratzt und bearbeitet, auseinander geschnitten und neu montiert.

Montag, 25.Juli – Freitag, 29.Juli 2022

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Julian Sandhofer

Leibnitz

Ab 9 Jahren

Texte schreiben und formatieren, Layouten, Fotografieren und Fotobearbeitung

Wolltest du schon immer eine Zeitung machen? Jetzt ist DIE Gelegenheit dazu! Wir machen unsere eigene Wochenzeitung. Design und Logo kannst du selbst erfinden und gestalten. Ein Profi zeigt dir wie das geht. Du wirst in allen Workshopgruppen Fotos machen, dokumentieren und beschreiben, was alles passiert. Die „Hoppalas“ sind besonders wichtig. Du wirst Teilnehmer*innen, Workshopleiter*innen oder auch Passanten interviewen und deinen eigenen Report schreiben. Ein Grafiker wird mit dir gemeinsam die Gestaltung der Zeitung entwerfen. Du lernst wie ein Logo erstellt wird, oder wie Texte und Bilder zusammengefügt werden, damit der Bericht optimal zur Geltung kommt. Das Finden und Erfinden von Überschriften zu deinen Storys wird eine Herausforderung – aber nach einer Woche -alles kein Problem! Auch das Recherchieren zu den Wochenthemen wird spannend und du lernst, was wichtig ist bei einem Zeitungsartikel, was einen Text spannend macht und womit aufgepasst werden muss- sowohl beim Verwenden von Texten, als auch von Bildmaterial. Wir freuen uns auf viele rasende Reporter*innen.

Mo.25.07-Fr.29.07.

Lassacher Verena, Marterer Martina

Ausseerland

ab 6 Jahren

Papierspinnen, Papier schöpfen, Collagieren, Falten und Weben, Pappmache´ selbst herstellen, Papierbeton, Fantastische Skulpturen und Papierobjekte

Futur Kid Paper – unglaublich was da entsteht! Du wirst keine Zeitung mehr zum Altpapier bringen wollen, denn es gibt so vielseitige Verwendungsmöglichkeiten für Zeitungen, die man nicht mehr zum Lesen braucht. Du lernst unterschiedliche Verfahren und Gestaltungsmöglichkeiten rund ums Papier kennen und kannst alles selbst ausprobieren. Aus altem Zeitungs- und illustriertem Papier machen wir großartige neue Objekte. Du kannst Reißen, Schneiden, Falten, Flechten, Weben, Collagieren – Gefäße, Lampen oder Skulpturen bauen und sogar dein eigenes Papier herstellen. Während wir gemeinsam die Technik des Papierspinnens erlernen, wird uns unsere Kreativität einen Weg durch die Papierberge zeigen. Wir werden interessante Collagen, Schmuckstücke, Gefäße und eine Gemeinschaftsskulptur entstehen lassen. Und bitte nicht weitersagen: Am Schluss bricht auch noch ein Vulkan aus!

Mo.25.07-Fr.05.08.

Ewald Gynes

Leibnitz

ab 12 Jahren
Workshop Deutsch Göritz 2

Betonguss – Gestaltung und Produktion von Skulpturen und Reliefs Dreidimensionales kreatives Arbeiten

! 2 Wochen Workshop 25.07. – 05.08. !

Der Werkstoff Beton erfordert zunächst eine grundlegende Auseinandersetzung mit Material und Technik. Zusätzlich brauchen wir Zeit und Inspiration für Ideen- und Themenumsetzung für unsere Raumobjekte. Wir arbeiten kreativ mit „flüssigem Stein“. Die Herstellung von Beton, der Entwurf einer Form, die die Umsetzbarkeit im Blick haben muss, wird uns intensiv beschäftigen. Zentrale Frage wird sein, was Beton seine Form und Gestalt gibt. Ist es die Schalung oder die Gießform? Mit Spannung wird das Objekt frei gelegt! Was war negativ? Was ist positiv? Ist noch was zu verbessern? Wir arbeiten an unserer Skulptur. Künstlerische Detail- und Feinarbeit, wie Schleifen, Feilen, Glätten, Färben oder das Verfeinern mit Wachs, Steinöl oder Politur ist jetzt noch möglich. Unter der fachkundigen Betreuung wird bildnerisch und handwerklich gearbeitet und gestaltet. Neugierde wird geweckt und eine Technik, die das Negative als Positiv wiedergibt soll uns zum Nachdenken anregen. Wir werden gemeinsam überlegen, was bei unserem Entwurf sichtbar ist und was wir sichtbar machen können. Anschaulich wird das Experiment zeigen, was im Vordergrund und was im Hintergrund steht und wie sich das ändern kann? Das soll uns nachdenklich machen, dass auch Stärken Schwächen sein können und Schwächen manchmal zu Stärken werden.

Mo.25.07-Fr.29.07.

Anna Schmid

Ausseerland

Ab 6 Jahren

Textilkunst und Textildesign Drucken und Färben; kreatives Gestalten mit Holz und Naturmaterialien

Was uns die Natur für wunderbare Farben und Formen gibt- ist dir das schon aufgefallen? Wir lernen verschiedene Druckverfahren kennen. Wir experimentieren und verwenden unsere selbst gefertigten Motive auf unterschiedlichem Material. Farbschattierungen und andere Wirkungen erzeugen immer neue Effekte. Wir drucken mit Alltagsmaterialien, lernen den Linoldruck, die Schablonentechnik, und auch den Schnurdruck. Wir erlernen den Hochdruck mit Transparentplatten, stellen Druckproben von Naturmaterialien her und auch Stempel werden wir selbst machen und auf verschiedenen Materialen ausprobieren. Beim Färben mit der Batiktechnik üben wir die Technik des Abbindens mit Gegenständen. Wir umwickeln, zerknüllen, nähen ab oder falten. Unter dem Motto „Aus Alt mach Neu“ lernen wir ein Verfahren der Wiederverwendung alter Kleidungsstücke zur kreativen Gestaltung kennen und erproben unsere eigene Kreativität.  Den Umgang mit Holz und Naturmaterialien beginnen wir mit einer ausgiebigen Erkundung der näheren Umgebung. Mit Fundstücken werden wir kreative Objekte bauen. Gegenseitig werden wir uns beraten und ergänzen, damit jede/r seine /ihre Kreation verwirklichen kann. Wir werden gemeinsam staunen ,was da alles gebaut wird!

Mo.25.07-Fr.29.07.

Ana Temprano Garcia, Corina Hatzi, Maria Valesca Merizalde

Leibnitz

Ab 8 Jahren

Ich bin mit dir – Theater Interdisziplinärer Ansatz (Schauspiel, Musik, Fotografie)

Wir spielen gemeinsam Theater bei dem jede/r ihre:seine ganz persönliche und eigene Lebensgeschichte, Erfahrungen und Traditionen aus ihrer/seiner Lebenswelt mit einfließen lassen soll. Dafür müssen wir uns besser kennen und einander verstehen lernen, damit wir Vertrauen haben. Es wird gelacht, aber niemand wird ausgelacht. Wir suchen nach Erlebnissen und Erfahrungen, die wir wirklich selber gemacht haben- aus den unterschiedlichen Beiträgen werden wir unser Stück, unser Theaterstück machen. In der Woche findet jede/r Teilnehmende seine/ihre Rolle und gemeinsam entwickeln wir die Geschichte. Unsere individuellen Geschichten und Erfahrungen werden zu einer Erzählung, zu einem Theater. Du lernst Techniken kennen, die eine multimediale Präsentation unserer Arbeit ermöglicht. Interdisziplinäre Methoden erlauben eine spezielle Art der Präsentation. Lass dich begleiten und anleiten, um dich in deiner Lebenswelt sicher zu fühlen.

Mo.25.07-Fr.29.07.

Karoline Gauper

Leibnitz

Ab 6 Jahren

Freies Malen Wassermalfarben, Aquarell, Akryl, Wachsmalkreide, Bleistiften, Farbstiften

Wir lernen ganz unterschiedliche Techniken der Malerei kennen und können alle Materialen erproben. Bei unterschiedlichsten Malweisen kannst du entdecken wo deine Leidenschaft liegt. Farbe steht bei uns im Mittelpunkt. Wir werden sie mischen und sehen was da für Ergebnisse entstehen und welche Wirkung sie erzeugen. Hast du schon jemals selber Farbe gemacht? Nein? Bei uns lernst du ,wie das geht. Farbmischung, Eitempera, Schnipsel aus Zeitschriften, kleben ,schneiden, reißen, malen, aufkleben  – das Bild wird vervollständigt. Schießbilder oder Drip-Bilder? Was ist denn das? Komm, wir zeigen es dir! Wir werden aus unterschiedlichen Materialien Konstruktionen bauen aus unterschiedlichem Material und die Action-Painting-Technik austesten. Unsere Malgründe werden mit Walzen, Schnüren und vielem mehr bearbeitet ,damit sie ganz individuell aussehen. Einen Tennisball auf eine Leinwand werfen?  Was wird denn das? Komm und versuche es, dann wirst du sehen was entstehen kann.

Mo.25.07-Fr.29.07.

Theres & Antonia Hinterleitner & Delia Schnedlitz

Leibnitz

Ab 6 Jahren

Hast du schon einmal dein eigenes Nutella gemacht? Nein? Dann wird es aber Zeit!

Heute ernten und morgen wie frisch genießen. Wir lernen welche Lebensmittel haltbar gemacht werden können, wie wir sie aufbewahren (Gläser werden künstlerisch gestaltet) damit wir lange eine Freude haben. Wir erfahren was die Römer und die Griechen über Konservierung schon gewusst haben und warum die Lebensmittel genießbar bleiben? Wir trocknen Kräuter, machen Pesto aus Gemüse und Nüssen, wir fertigen unsere eigenen Nudeln, setzen Joghurt an und schauen, was wir aus Milch bereiten können. Ob Marmelade, Apfelmus oder Tomatensugo – alle Rezepte kommen in dein Kochbuch, werden von dir gestaltet und illustriert. Du malst ein Rezeptbild auf Leinwand mit Acryl und lernst die Technik des Übermalens. Die kannst ein Geschirrtuch bedrucken oder eine Schürze nähen. Wir kochen, backen, dekorieren, malen, schreiben und essen gemeinsam. Für die Feier am Freitag sind wir für den Nachtisch verantwortlich. Da müssen alle helfen!

Mo.25.07-Fr.29.07.

Jos Diegel

Leibnitz

Ab 9 Jahren
35mmFilmworkshop-Jos Diegel

Ich drehe einen Film!

Filme machen wie Maya Deren, Carolee Schneemann, Stan Brakhage, Isidore Isou, Maurice Lemaitre, Norman McLaren, Man Ray, Louise Bourque! Im 35-mm Film-Workshop werden die Teilnehmer/innen gemeinsam ihren eigenen Experimentalflm produzieren ohne Verwendung von Kamera- oder Tontechnik, lediglich durch von Hand bearbeitete Kinotrailer moderner Blockbuster und Filmklassiker, sowie anderer 35mm Filmstreifen. 35-mm Film, bis zur Digitalisierung der Kinos das meistgenutzte Filmformat für Kinoflme, wird bemalt, zerkratzt und bearbeitet, auseinander geschnitten und neu montiert.

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Julian Sandhofer

Leibnitz

Ab 9 Jahren

Texte schreiben und formatieren, Layouten, Fotografieren und Fotobearbeitung

Wolltest du schon immer eine Zeitung machen? Jetzt ist DIE Gelegenheit dazu! Wir machen unsere eigene Wochenzeitung. Design und Logo kannst du selbst erfinden und gestalten. Ein Profi zeigt dir wie das geht. Du wirst in allen Workshopgruppen Fotos machen, dokumentieren und beschreiben, was alles passiert. Die „Hoppalas“ sind besonders wichtig. Du wirst Teilnehmer*innen, Workshopleiter*innen oder auch Passanten interviewen und deinen eigenen Report schreiben. Ein Grafiker wird mit dir gemeinsam die Gestaltung der Zeitung entwerfen. Du lernst wie ein Logo erstellt wird, oder wie Texte und Bilder zusammengefügt werden, damit der Bericht optimal zur Geltung kommt. Das Finden und Erfinden von Überschriften zu deinen Storys wird eine Herausforderung – aber nach einer Woche -alles kein Problem! Auch das Recherchieren zu den Wochenthemen wird spannend und du lernst, was wichtig ist bei einem Zeitungsartikel, was einen Text spannend macht und womit aufgepasst werden muss- sowohl beim Verwenden von Texten, als auch von Bildmaterial. Wir freuen uns auf viele rasende Reporter*innen.

Mo.1.8. – Fr. 5.8.2022

Urs Rindler

Leibnitz

Ab 6 Jahren
Vogelmaske

Leichtskulpturen, Modell- und Maskenbau

Entwirf und baue deine eigene Maske. Was soll sie aussagen? Aus Bambusstäben konstruierst du einfache bis komplexe Strukturen welche du anschließend mit einer Schicht aus Papier und Leim überziehen wirst  um dann die Figur oder Maske weiter kreativ zu gestalten. Ob mit Federn, Perlen, Schnüren, buntem Papier oder Stoffreste- alles ist erlaubt.

Mo.25.07-Fr.05.08.

Ewald Gynes

Leibnitz

ab 12 Jahren
Workshop Deutsch Göritz 2

Betonguss – Gestaltung und Produktion von Skulpturen und Reliefs Dreidimensionales kreatives Arbeiten

! 2 Wochen Workshop 25.07. – 05.08. !

Der Werkstoff Beton erfordert zunächst eine grundlegende Auseinandersetzung mit Material und Technik. Zusätzlich brauchen wir Zeit und Inspiration für Ideen- und Themenumsetzung für unsere Raumobjekte. Wir arbeiten kreativ mit „flüssigem Stein“. Die Herstellung von Beton, der Entwurf einer Form, die die Umsetzbarkeit im Blick haben muss, wird uns intensiv beschäftigen. Zentrale Frage wird sein, was Beton seine Form und Gestalt gibt. Ist es die Schalung oder die Gießform? Mit Spannung wird das Objekt frei gelegt! Was war negativ? Was ist positiv? Ist noch was zu verbessern? Wir arbeiten an unserer Skulptur. Künstlerische Detail- und Feinarbeit, wie Schleifen, Feilen, Glätten, Färben oder das Verfeinern mit Wachs, Steinöl oder Politur ist jetzt noch möglich. Unter der fachkundigen Betreuung wird bildnerisch und handwerklich gearbeitet und gestaltet. Neugierde wird geweckt und eine Technik, die das Negative als Positiv wiedergibt soll uns zum Nachdenken anregen. Wir werden gemeinsam überlegen, was bei unserem Entwurf sichtbar ist und was wir sichtbar machen können. Anschaulich wird das Experiment zeigen, was im Vordergrund und was im Hintergrund steht und wie sich das ändern kann? Das soll uns nachdenklich machen, dass auch Stärken Schwächen sein können und Schwächen manchmal zu Stärken werden.

Mo.1.8. – Fr. 5.8.2022

Philipp Wegan

Leibnitz

ab 8 Jahren

Fotografie ohne Kamera, Druckgrafik ohne Presse

Wusstest du, dass ein Fotografieren ohne Kamera möglich ist? Nein? Dann komm und lerne es. Wir lernen das Papier vorzubereiten, wählen Objekte gut aus, schätzen Lichtverhältnisse  ein, nutzen das Sonnenlicht und dann lernen wir zu warten. Das Papier muss trocknen, wir müssen fixieren – ja, und dann staunen wir und weiter gehen die Versuche! Unsere Fotos können malerisch bearbeitet werden, jene auf Aquarellpapier lassen sich  besonders gut mit verschiedenen Techniken malerisch überarbeiten. Vielleicht begeben wir uns auf die Spuren von Banksy und besprühen Papiere oder Wände. Den Linoldruck kennst du sicher schon, aber was man da alles machen kann! Du wirst staunen. Gemeinsam werden wir über Motive nachdenken und durch Ausprobieren wird dir die Technik besser verständlich. Wir bedrucken unterschiedliches Material und stellen unser eigenes Designlogo her.

Mo.1.8. – Fr. 5.8.2022

Marjan Habibian

Leibnitz

ab 9 Jahren

Zeichen, Tusche, Malen (Gouache und Acrylfarbe), Designtechniken

Die Suche nach uns selbst – Über Objekte aus dem Alltagsleben, Gegenstände oder auch Dichtung und Sagen starten wir einen Nachdenkprozess. Wir lernen und üben unsere Sinne zu benutzen- möglichst alle! Die Wertigkeit und Bedeutsamkeit von Gegenständen, Dingen oder Worten – den Nutzen, den sie für uns haben und den Platz den sie in unserm Leben bekommen haben, schauen wir uns an.  Diese Eindrücke und Erfahrung in Verbindung zum Unterbewusstsein werden durch das Zeichnen und Malen weiter elaboriert. Der Prozess wird dadurch komplexer aber auch vollständiger und für die Person bedeutsamer. Es entsteht eine Verbindung zu dem bereits Vorhandenen und zu weiteren Einfällen – Die Intuitionen bekommt ihre Rolle.

Mo.1.8. – Fr. 5.8.2022

Fabian Oswald

Schloss Kornberg

ab 7 Jahren

Zeichen, Malen, Stempeln, Drucken (Siebdruck)

Wusstest du warum es Wappen gab und gibt? Wer aller ein Wappen hatte und was diese zu bedeuten hatten? Damit du ein eigenes Wappen entwerfen kannst, lernst du ein wenig über die Entstehung und die Geschichte von Wappen und deren Verwendung und Bedeutung. Angeregt von burgfraulicher und ritterlicher Energie und Laune entwerfen wir unser eigenes Wappen. Wie das Design dann künstlerisch oder technisch-textil  verarbeitet wird ist dem Burgfräulein/dem Ritter überlassen.  Sie lernen wie die Verbindung zwischen Mensch und Natur sich auf Wappendesigns gestalten lässt.

Mo.11.7. – Fr. 15.7.2022

Julian Sandhofer

Leibnitz

Ab 9 Jahren

Texte schreiben und formatieren, Layouten, Fotografieren und Fotobearbeitung

Wolltest du schon immer eine Zeitung machen? Jetzt ist DIE Gelegenheit dazu! Wir machen unsere eigene Wochenzeitung. Design und Logo kannst du selbst erfinden und gestalten. Ein Profi zeigt dir wie das geht. Du wirst in allen Workshopgruppen Fotos machen, dokumentieren und beschreiben, was alles passiert. Die „Hoppalas“ sind besonders wichtig. Du wirst Teilnehmer*innen, Workshopleiter*innen oder auch Passanten interviewen und deinen eigenen Report schreiben. Ein Grafiker wird mit dir gemeinsam die Gestaltung der Zeitung entwerfen. Du lernst wie ein Logo erstellt wird, oder wie Texte und Bilder zusammengefügt werden, damit der Bericht optimal zur Geltung kommt. Das Finden und Erfinden von Überschriften zu deinen Storys wird eine Herausforderung – aber nach einer Woche -alles kein Problem! Auch das Recherchieren zu den Wochenthemen wird spannend und du lernst, was wichtig ist bei einem Zeitungsartikel, was einen Text spannend macht und womit aufgepasst werden muss- sowohl beim Verwenden von Texten, als auch von Bildmaterial. Wir freuen uns auf viele rasende Reporter*innen.

Mo.1.8. – Fr. 5.8.2022

Urs Rindler

Leibnitz

Ab 6 Jahren
Vogelmaske

Leichtskulpturen, Modell- und Maskenbau

Entwirf und baue deine eigene Maske. Was soll sie aussagen? Aus Bambusstäben konstruierst du einfache bis komplexe Strukturen welche du anschließend mit einer Schicht aus Papier und Leim überziehen wirst  um dann die Figur oder Maske weiter kreativ zu gestalten. Ob mit Federn, Perlen, Schnüren, buntem Papier oder Stoffreste- alles ist erlaubt.

Mo.25.07-Fr.05.08.

Ewald Gynes

Leibnitz

ab 12 Jahren
Workshop Deutsch Göritz 2

Betonguss – Gestaltung und Produktion von Skulpturen und Reliefs Dreidimensionales kreatives Arbeiten

! 2 Wochen Workshop 25.07. – 05.08. !

Der Werkstoff Beton erfordert zunächst eine grundlegende Auseinandersetzung mit Material und Technik. Zusätzlich brauchen wir Zeit und Inspiration für Ideen- und Themenumsetzung für unsere Raumobjekte. Wir arbeiten kreativ mit „flüssigem Stein“. Die Herstellung von Beton, der Entwurf einer Form, die die Umsetzbarkeit im Blick haben muss, wird uns intensiv beschäftigen. Zentrale Frage wird sein, was Beton seine Form und Gestalt gibt. Ist es die Schalung oder die Gießform? Mit Spannung wird das Objekt frei gelegt! Was war negativ? Was ist positiv? Ist noch was zu verbessern? Wir arbeiten an unserer Skulptur. Künstlerische Detail- und Feinarbeit, wie Schleifen, Feilen, Glätten, Färben oder das Verfeinern mit Wachs, Steinöl oder Politur ist jetzt noch möglich. Unter der fachkundigen Betreuung wird bildnerisch und handwerklich gearbeitet und gestaltet. Neugierde wird geweckt und eine Technik, die das Negative als Positiv wiedergibt soll uns zum Nachdenken anregen. Wir werden gemeinsam überlegen, was bei unserem Entwurf sichtbar ist und was wir sichtbar machen können. Anschaulich wird das Experiment zeigen, was im Vordergrund und was im Hintergrund steht und wie sich das ändern kann? Das soll uns nachdenklich machen, dass auch Stärken Schwächen sein können und Schwächen manchmal zu Stärken werden.

Mo.1.8. – Fr. 5.8.2022

Philipp Wegan

Leibnitz

ab 8 Jahren

Fotografie ohne Kamera, Druckgrafik ohne Presse

Wusstest du, dass ein Fotografieren ohne Kamera möglich ist? Nein? Dann komm und lerne es. Wir lernen das Papier vorzubereiten, wählen Objekte gut aus, schätzen Lichtverhältnisse  ein, nutzen das Sonnenlicht und dann lernen wir zu warten. Das Papier muss trocknen, wir müssen fixieren – ja, und dann staunen wir und weiter gehen die Versuche! Unsere Fotos können malerisch bearbeitet werden, jene auf Aquarellpapier lassen sich  besonders gut mit verschiedenen Techniken malerisch überarbeiten. Vielleicht begeben wir uns auf die Spuren von Banksy und besprühen Papiere oder Wände. Den Linoldruck kennst du sicher schon, aber was man da alles machen kann! Du wirst staunen. Gemeinsam werden wir über Motive nachdenken und durch Ausprobieren wird dir die Technik besser verständlich. Wir bedrucken unterschiedliches Material und stellen unser eigenes Designlogo her.

Mo.1.8. – Fr. 5.8.2022

Marjan Habibian

Leibnitz

ab 9 Jahren

Zeichen, Tusche, Malen (Gouache und Acrylfarbe), Designtechniken

Die Suche nach uns selbst – Über Objekte aus dem Alltagsleben, Gegenstände oder auch Dichtung und Sagen starten wir einen Nachdenkprozess. Wir lernen und üben unsere Sinne zu benutzen- möglichst alle! Die Wertigkeit und Bedeutsamkeit von Gegenständen, Dingen oder Worten – den Nutzen, den sie für uns haben und den Platz den sie in unserm Leben bekommen haben, schauen wir uns an.  Diese Eindrücke und Erfahrung in Verbindung zum Unterbewusstsein werden durch das Zeichnen und Malen weiter elaboriert. Der Prozess wird dadurch komplexer aber auch vollständiger und für die Person bedeutsamer. Es entsteht eine Verbindung zu dem bereits Vorhandenen und zu weiteren Einfällen – Die Intuitionen bekommt ihre Rolle.

Mo.1.8. – Fr. 5.8.2022

Fabian Oswald

Schloss Kornberg

ab 7 Jahren

Zeichen, Malen, Stempeln, Drucken (Siebdruck)

Wusstest du warum es Wappen gab und gibt? Wer aller ein Wappen hatte und was diese zu bedeuten hatten? Damit du ein eigenes Wappen entwerfen kannst, lernst du ein wenig über die Entstehung und die Geschichte von Wappen und deren Verwendung und Bedeutung. Angeregt von burgfraulicher und ritterlicher Energie und Laune entwerfen wir unser eigenes Wappen. Wie das Design dann künstlerisch oder technisch-textil  verarbeitet wird ist dem Burgfräulein/dem Ritter überlassen.  Sie lernen wie die Verbindung zwischen Mensch und Natur sich auf Wappendesigns gestalten lässt.

Montag, 29.8. – Freitag, 2.9.2022

Mo.29.08- Fr.02.09.

Sablatnig Sabrina Maria

Leibnitz

ab 8 Jahren

Ausdruckmalen und Collagieren mit Wasserfarbe, Aquarell und Buntstiften; Kennenlernen von Mal- und Farbenlehre

Freier Ausdruck, arbeiten mit unterschiedlichen Medien zum Thema Menschenrechte. Auseinandersetzung mit meinen Rechten und deinen Rechten auf vielen Ebenen und Umsetzung der Denk und Arbeitsergebnisse im künstlerischen Prozess. Wir als Individuen: Was ist gleich und was ist unterschiedlich? Wo will ich wie die anderen sein und wo bin ich einzigartig? Wie gehen wir/ich mit Andersartigkeit um? Wie zeige ich mich und wie werde ich wahrgenommen?

Mo.29.08- Fr.02.09.

Lisa Neuhold

Leibnitz

ab 8 Jahren

Drucken, Färben oder lieber selber Papier machen?

Wir lernen verschiedene Druckverfahren und Materialzusammenhänge kennen. Durch eigenständiges Experimentieren werden unsere selbst gefertigten Motive verwendet und durch unterschiedliches Material werden Farbschattierungen und andere Wirkungen erzeugt. Wir experimentieren mit Tusche und einem Strohhalm auf Papier. Es entstehen die wundervollsten Figuren.

Mo.29.08- Fr.02.09.

Urs Rindler

Leibnitz

Ab 6 Jahren
Vogelmaske

Leichtskulpturen, Modell- und Maskenbau

Entwirf und baue deine eigene Maske. Was soll sie aussagen? Aus Bambusstäben konstruierst du einfache bis komplexe Strukturen welche du anschließend mit einer Schicht aus Papier und Leim überziehen wirst  um dann die Figur oder Maske weiter kreativ zu gestalten. Ob mit Federn, Perlen, Schnüren, buntem Papier oder Stoffreste- alles ist erlaubt.

Mo.29.08- Fr.02.09.

Ernst-Wolfgang Weihs & Herta Weihs

Weiz

ab 8 Jahren

Köpfe, Tiere, Skulpturen oder auch Gefäße Wir modellieren, glasieren und brennen

Arbeiten mit Ton einmal anders. Welche Handschrift hast du mit Ton? Das weißt du nicht? Dann probiere es einmal aus! Wir haben herausgefunden, dass jeder Mensch eine ganz spezielle Handschrift hat, auch wenn er mit Ton arbeitet. Der individuelle Ausdruck ist ein Spiegelbild des Künstlers/der Künstlerin und seiner/ihrer Stimmung und dadurch einzigartig. Willst du nicht ausprobieren was dich einzigartig macht? Beim Arbeiten mit Ton und durch Zulassen deiner Fantasie erfährst du vielleicht ganz neues über dich selbst. Jedenfalls eine neue kreative Facette- das ist sicher! Ton -Feuer -Luft und Wasser ein Wechselspiel des raku- Brands. Gemeinsam werden wir staunen, was alles aus unseren Figuren und Formen wird, denn der Zufall spielt auch noch mit.

Mo.29.08- Fr.02.09.

Theres Hinterleitner

Leibnitz

Ab 6 Jahren

Backen, malen, dekorieren, nähen, messen

Wir lernen unterschiedliche Teigarten kennen und backen vom Biskuitteig über den Mürbteig zum Germteig viele unterschiedliche Kuchen, Torten und Kekse. Wir lernen warum ein Teig rasten oder gehen muss, was los ist, wenn er sitzen bleibt oder wie er besser aufgeht. Wir lernen wiegen, messen, kneten, glasieren, füllen, unterheben, formen, walken, ausstechen und haben Spaß beim dekorieren unserer Torten. Wir schreiben unser Kochbuch und illustrieren es. Der nächste Geburtstag oder Muttertag kann kommen- du bist bestens gerüstet. AUSGEBUCHT

Mo.29.08- Fr.09.09.

Gmeindl Veronika

Leibnitz

ab 8 Jahren
Tanzworkshop

Darstellendes Spiel/ Theater

Mut sich zu zeigen, die Stimme zu erheben und Raum einzunehmen, Selbstbewusstsein, Kreativität, Körpersprache sind die Themen dieser Wochen. Kinder sind Expert*innen der Improvisation und des Spiels! In einem geschützten Rahmen werden wir uns der eigenen darstellerischen Fähigkeiten bewusst und entdecken theatrale Ausdrucksmöglichkeiten. Von der Idee bis zur Aufführung werden Kinder ihre Potenziale und ihre Visionen formulieren und gestalten. Sie lernen dabei ihre eigenen Ideen als wertvoll und ihre individuelle Stimme und Gedanken als hörenswert innerhalb einer Gruppe zu bewerten.

Montag, 29.8. – Freitag, 2.9.2022

Mo.29.08- Fr.02.09.

Sablatnig Sabrina Maria

Leibnitz

ab 8 Jahren

Ausdruckmalen und Collagieren mit Wasserfarbe, Aquarell und Buntstiften; Kennenlernen von Mal- und Farbenlehre

Freier Ausdruck, arbeiten mit unterschiedlichen Medien zum Thema Menschenrechte. Auseinandersetzung mit meinen Rechten und deinen Rechten auf vielen Ebenen und Umsetzung der Denk und Arbeitsergebnisse im künstlerischen Prozess. Wir als Individuen: Was ist gleich und was ist unterschiedlich? Wo will ich wie die anderen sein und wo bin ich einzigartig? Wie gehen wir/ich mit Andersartigkeit um? Wie zeige ich mich und wie werde ich wahrgenommen?

Mo.29.08- Fr.02.09.

Lisa Neuhold

Leibnitz

ab 8 Jahren

Drucken, Färben oder lieber selber Papier machen?

Wir lernen verschiedene Druckverfahren und Materialzusammenhänge kennen. Durch eigenständiges Experimentieren werden unsere selbst gefertigten Motive verwendet und durch unterschiedliches Material werden Farbschattierungen und andere Wirkungen erzeugt. Wir experimentieren mit Tusche und einem Strohhalm auf Papier. Es entstehen die wundervollsten Figuren.

Mo.29.08- Fr.02.09.

Urs Rindler

Leibnitz

Ab 6 Jahren
Vogelmaske

Leichtskulpturen, Modell- und Maskenbau

Entwirf und baue deine eigene Maske. Was soll sie aussagen? Aus Bambusstäben konstruierst du einfache bis komplexe Strukturen welche du anschließend mit einer Schicht aus Papier und Leim überziehen wirst  um dann die Figur oder Maske weiter kreativ zu gestalten. Ob mit Federn, Perlen, Schnüren, buntem Papier oder Stoffreste- alles ist erlaubt.

Mo.29.08- Fr.02.09.

Ernst-Wolfgang Weihs & Herta Weihs

Weiz

ab 8 Jahren

Köpfe, Tiere, Skulpturen oder auch Gefäße Wir modellieren, glasieren und brennen

Arbeiten mit Ton einmal anders. Welche Handschrift hast du mit Ton? Das weißt du nicht? Dann probiere es einmal aus! Wir haben herausgefunden, dass jeder Mensch eine ganz spezielle Handschrift hat, auch wenn er mit Ton arbeitet. Der individuelle Ausdruck ist ein Spiegelbild des Künstlers/der Künstlerin und seiner/ihrer Stimmung und dadurch einzigartig. Willst du nicht ausprobieren was dich einzigartig macht? Beim Arbeiten mit Ton und durch Zulassen deiner Fantasie erfährst du vielleicht ganz neues über dich selbst. Jedenfalls eine neue kreative Facette- das ist sicher! Ton -Feuer -Luft und Wasser ein Wechselspiel des raku- Brands. Gemeinsam werden wir staunen, was alles aus unseren Figuren und Formen wird, denn der Zufall spielt auch noch mit.

Mo.29.08- Fr.02.09.

Theres Hinterleitner

Leibnitz

Ab 6 Jahren

Backen, malen, dekorieren, nähen, messen

Wir lernen unterschiedliche Teigarten kennen und backen vom Biskuitteig über den Mürbteig zum Germteig viele unterschiedliche Kuchen, Torten und Kekse. Wir lernen warum ein Teig rasten oder gehen muss, was los ist, wenn er sitzen bleibt oder wie er besser aufgeht. Wir lernen wiegen, messen, kneten, glasieren, füllen, unterheben, formen, walken, ausstechen und haben Spaß beim dekorieren unserer Torten. Wir schreiben unser Kochbuch und illustrieren es. Der nächste Geburtstag oder Muttertag kann kommen- du bist bestens gerüstet. AUSGEBUCHT

Mo.29.08- Fr.09.09.

Gmeindl Veronika

Leibnitz

ab 8 Jahren
Tanzworkshop

Darstellendes Spiel/ Theater

Mut sich zu zeigen, die Stimme zu erheben und Raum einzunehmen, Selbstbewusstsein, Kreativität, Körpersprache sind die Themen dieser Wochen. Kinder sind Expert*innen der Improvisation und des Spiels! In einem geschützten Rahmen werden wir uns der eigenen darstellerischen Fähigkeiten bewusst und entdecken theatrale Ausdrucksmöglichkeiten. Von der Idee bis zur Aufführung werden Kinder ihre Potenziale und ihre Visionen formulieren und gestalten. Sie lernen dabei ihre eigenen Ideen als wertvoll und ihre individuelle Stimme und Gedanken als hörenswert innerhalb einer Gruppe zu bewerten.

Mo.5.9. – Fr. 9.9.2022

Sablatnik Sabrina Maria

Leibnitz

ab 8 Jahren

Ausdruckmalen und Collagieren mit Wasserfarbe, Aquarell und Buntstiften; Kennenlernen von Mal- und Farbenlehre

Freier Ausdruck, arbeiten mit unterschiedlichen Medien zum Thema Menschenrechte. Auseinandersetzung mit meinen Rechten und deinen Rechten auf vielen Ebenen und Umsetzung der Denk und Arbeitsergebnisse im künstlerischen Prozess. Wir als Individuen: Was ist gleich und was ist unterschiedlich? Wo will ich wie die anderen sein und wo bin ich einzigartig? Wie gehen wir/ich mit Andersartigkeit um? Wie zeige ich mich und wie werde ich wahrgenommen?

Mo.5.9. – Fr. 9.9.2022

Urs Rindler

Leibnitz

Ab 6 Jahren
Vogelmaske

Leichtskulpturen, Modell- und Maskenbau

Entwirf und baue deine eigene Maske. Was soll sie aussagen? Aus Bambusstäben konstruierst du einfache bis komplexe Strukturen welche du anschließend mit einer Schicht aus Papier und Leim überziehen wirst  um dann die Figur oder Maske weiter kreativ zu gestalten. Ob mit Federn, Perlen, Schnüren, buntem Papier oder Stoffreste- alles ist erlaubt.

Mo.5.9. – Fr.9.9.2022

Fabian Oswald

Schloss Kornberg

ab 7 Jahren
wappendruck

Zeichen, Malen, Stempeln, Drucken (Siebdruck)

Wusstest du warum es Wappen gab und gibt? Wer aller ein Wappen hatte und was diese zu bedeuten hatten? Damit du ein eigenes Wappen entwerfen kannst, lernst du ein wenig über die Entstehung und die Geschichte von Wappen und deren Verwendung und Bedeutung. Angeregt von burgfraulicher und ritterlicher Energie und Laune entwerfen wir unser eigenes Wappen. Wie das Design dann künstlerisch oder technisch-textil  verarbeitet wird ist dem Burgfräulein/dem Ritter überlassen.  Sie lernen wie die Verbindung zwischen Mensch und Natur sich auf Wappendesigns gestalten lässt.

Mo.5.9. – Fr.9.9.2022

Reinhard Niedermüller

Leibnitz

ab 6 Jahren

Malen und Collagieren mit unterschiedlichen Materialen

Auf einer bunten Blumenwiese ging ein buntes Tier spazieren… Wie viele Grüntöne hat die Wiese? Wusstest Du dass es über 300 gibt? Lerne sie zu sehen und aus Farben zu mischen. Spiele mit dem Untergrund, den Farben und den Pinselstärken. Probiere mehr oder weniger Wasser zu verwenden und schau was passiert. Arbeite wie richtige Künstlerinnen und Künstler mit Staffeleien, einer breiten Palette an Acrylfarben und einem grundierten Bildträger und tob dich so richtig aus! Gemeinsam werden wir überlegen, was auf einer Blumenwiese passiert? Wer kriecht, gräbt und schwirrt dort herum? Was siehst du und wie nimmst du eine Blumenwiese wahr? Was könnten die Tiere, Blumen und Gräser denken und einander zuflüstern? Du wirst verschiedene Maltechniken ausprobieren und mit Pinsel und Farbe experimentieren lernen und deine Bilder werden dich begeistern.

Theres Hinterleitner

Leibnitz

ab 6 Jahren

Backen, malen, dekorieren, nähen, messen

Wir verstehen die Grundbegriffe der Österreichischen Küche und lernen unsere Lieblingsgerichte selber zubereiten. Wir lachen über Namen wie Polsterzipf, Bienenstich, arme Ritter oder kalter Hund. Wir lernen, dass gebackene Mäuse nichts mit der Maus zu tun hat und finden heraus welche Städte in Österreich für bestimmte Speisen berühmt sind. Wir kochen unser selbst zusammengestelltes Menü, dekorieren unseren Tisch und lernen wie der Kaiser getafelt hat. Du schreibst dein Kochbuch und illustrierst es ganz nach deinem Wunsch. Du malst ein Rezeptbild auf Leinwand mit Acryl und lernst die Technik des Übermalens. Du kannst ein Geschirrtuch bedrucken oder eine Schürze nähen. Wir kochen, backen, dekorieren, malen, schreiben und essen gemeinsam. Für die Feier am Freitag sind wir für den Nachtisch verantwortlich. Da müssen alle helfen!

Mo.5.9. – Fr. 9.9.2022

Sablatnik Sabrina Maria

Leibnitz

ab 8 Jahren

Ausdruckmalen und Collagieren mit Wasserfarbe, Aquarell und Buntstiften; Kennenlernen von Mal- und Farbenlehre

Freier Ausdruck, arbeiten mit unterschiedlichen Medien zum Thema Menschenrechte. Auseinandersetzung mit meinen Rechten und deinen Rechten auf vielen Ebenen und Umsetzung der Denk und Arbeitsergebnisse im künstlerischen Prozess. Wir als Individuen: Was ist gleich und was ist unterschiedlich? Wo will ich wie die anderen sein und wo bin ich einzigartig? Wie gehen wir/ich mit Andersartigkeit um? Wie zeige ich mich und wie werde ich wahrgenommen?

Mo.5.9. – Fr. 9.9.2022

Urs Rindler

Leibnitz

Ab 6 Jahren
Vogelmaske

Leichtskulpturen, Modell- und Maskenbau

Entwirf und baue deine eigene Maske. Was soll sie aussagen? Aus Bambusstäben konstruierst du einfache bis komplexe Strukturen welche du anschließend mit einer Schicht aus Papier und Leim überziehen wirst  um dann die Figur oder Maske weiter kreativ zu gestalten. Ob mit Federn, Perlen, Schnüren, buntem Papier oder Stoffreste- alles ist erlaubt.

Mo.5.9. – Fr.9.9.2022

Fabian Oswald

Schloss Kornberg

ab 7 Jahren
wappendruck

Zeichen, Malen, Stempeln, Drucken (Siebdruck)

Wusstest du warum es Wappen gab und gibt? Wer aller ein Wappen hatte und was diese zu bedeuten hatten? Damit du ein eigenes Wappen entwerfen kannst, lernst du ein wenig über die Entstehung und die Geschichte von Wappen und deren Verwendung und Bedeutung. Angeregt von burgfraulicher und ritterlicher Energie und Laune entwerfen wir unser eigenes Wappen. Wie das Design dann künstlerisch oder technisch-textil  verarbeitet wird ist dem Burgfräulein/dem Ritter überlassen.  Sie lernen wie die Verbindung zwischen Mensch und Natur sich auf Wappendesigns gestalten lässt.

Mo.5.9. – Fr.9.9.2022

Reinhard Niedermüller

Leibnitz

ab 6 Jahren

Malen und Collagieren mit unterschiedlichen Materialen

Auf einer bunten Blumenwiese ging ein buntes Tier spazieren… Wie viele Grüntöne hat die Wiese? Wusstest Du dass es über 300 gibt? Lerne sie zu sehen und aus Farben zu mischen. Spiele mit dem Untergrund, den Farben und den Pinselstärken. Probiere mehr oder weniger Wasser zu verwenden und schau was passiert. Arbeite wie richtige Künstlerinnen und Künstler mit Staffeleien, einer breiten Palette an Acrylfarben und einem grundierten Bildträger und tob dich so richtig aus! Gemeinsam werden wir überlegen, was auf einer Blumenwiese passiert? Wer kriecht, gräbt und schwirrt dort herum? Was siehst du und wie nimmst du eine Blumenwiese wahr? Was könnten die Tiere, Blumen und Gräser denken und einander zuflüstern? Du wirst verschiedene Maltechniken ausprobieren und mit Pinsel und Farbe experimentieren lernen und deine Bilder werden dich begeistern.

Theres Hinterleitner

Leibnitz

ab 6 Jahren

Backen, malen, dekorieren, nähen, messen

Wir verstehen die Grundbegriffe der Österreichischen Küche und lernen unsere Lieblingsgerichte selber zubereiten. Wir lachen über Namen wie Polsterzipf, Bienenstich, arme Ritter oder kalter Hund. Wir lernen, dass gebackene Mäuse nichts mit der Maus zu tun hat und finden heraus welche Städte in Österreich für bestimmte Speisen berühmt sind. Wir kochen unser selbst zusammengestelltes Menü, dekorieren unseren Tisch und lernen wie der Kaiser getafelt hat. Du schreibst dein Kochbuch und illustrierst es ganz nach deinem Wunsch. Du malst ein Rezeptbild auf Leinwand mit Acryl und lernst die Technik des Übermalens. Du kannst ein Geschirrtuch bedrucken oder eine Schürze nähen. Wir kochen, backen, dekorieren, malen, schreiben und essen gemeinsam. Für die Feier am Freitag sind wir für den Nachtisch verantwortlich. Da müssen alle helfen!