Tagesablauf

Ab 8.30. beginnt das gemeinsame Programm.

Von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr wird in den ausgewählten Workshops gearbeitet.

Ab 12.30 startet das Mittagessen, danach Pause

Ab 13.30 beginnen die Workshops

Ab 15.30 wird zusammengeräumt oder vorbereitet für den nächsten Tag

Ab 16.00 müssen die Kinder abgeholt werden

Bis maximal 16.30 Uhr gibt es Aufsicht

Am Freitag ab 14.00 Uhr Präsentation der Wochenarbeit bei einer Ausstellung

Registrierung und Anmeldung

Die Teilnahme an der (Sommer)KinderKunstHochschule Steiermark ist ausnahmslos nur nach erfolgter Registrierung und erfolgreicher Anmeldung innerhalb der Anmeldefrist online unter www.Kinder.KunstHochschule.at gestattet.

Weiters ist die Teilnahme an der (Sommer)KinderKunstHochschule Steiermark nur nach erfolgter Zustimmung zu den jeweils geltenden Teilnahmebedingungen und der ausdrücklichen Zustimmung zur Speicherung und Verarbeitung der angegeben Daten gemäß der kundgemachten und zur Kenntnis genommenen Datenschutzerklärung möglich.

COVID-19 Sicherheitsbestimmungen

Die COVID-19-Sicherheitsbestimmungen der Privaten Pädagogischen Hochschule Augustinum und die der Universität Graz sind zu befolgen. Die aktuellen Schutzmaßnahmen sind unter nachzulesen und einzuhalten.

Kosten

Preis: 95 Euro für eine Woche

Mittagessen und Materialkosten sind inkludiert
Es bestehen Fördermöglichkeiten

Stornierung & Abmeldung

Bei Absagen bis 3 Wochen vor dem Kurs werden 50% des Preises (48€) verrechnet, danach oder bei Nichtteilnahme ohne vorherige Absage 100% (95€). Jegliche Regressforderungen aufgrund von „force majeure“ oder anderer nicht vorhersehbarer Ereignisse sind ausgeschlossen.

Förderungen
  • Förderung Gemeinde

Die Stadtgemeinde Leibnitz gewährt eine Förderung für die Teilnahme an einer Ferienaktion.
Mehr Informationen 

Bitte informieren Sie sich auch bei Ihrer Gemeinde zu ähnlichen Förderprogrammen.

  • Förderung Land Steiermark

Mehr Informationen 

  • Förderung durch private Fördergeber*innen

Gerne kann bei der Projektleitung um Unterstützung bzw. Bezahlung des Kursbeitrags angesucht werden. Gefördert wird der Beitrag von Kindern, die aus geflüchteten Familie kommen oder aus anderen Gründen keinen Zugang zu Fördergeldern haben. Nach Überprüfung der Angaben wird gerne eine Unterstützung gewährt solange Fördermittel vorhanden sind.

 

Orte und Erreichbarkeit der Workshops

Kinder aus dem Bezirk Leibnitz

1.-4. Ferienwoche: in der MS Leibnitz, Karl-Morre- Gasse 14

8.-9. Ferienwoche: Areal Galerie Marenzi/Altes Kino Bahnhofstraße 14

 

Wir treffen uns ab 8. 00 Uhr in der Aula/großen Saal

Ab 8.30. beginnt das gemeinsame Programm.

Von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr wird in den ausgewählten Workshops gearbeitet.

Ab 12.30 startet das Mittagessen, danach Pause

Ab 13.30 beginnen die Workshops

Ab 15.30 wird zusammengeräumt oder vorbereitet für den nächsten Tag

Ab 16.00 müssen die Kinder abgeholt werden

Bis maximal 16.30 Uhr gibt es Aufsicht

Am Freitag ab 14.00 Uhr Präsentation der Wochenarbeit bei einer Ausstellung

 

Kinder aus Graz oder Graz Umgebung

Da das Projekt in Kooperation mit der Stadt Leibnitz organisiert wird, finden viele Workshops in Leibnitz statt.

Kinder warten mit Betreuer*innen in Graz Hauptbahnhof zusammen, um gemeinsam nach Leibnitz und auch retour zu fahren. Abfahrt Graz 8.00 Uhr Ankunft Graz 16.30 Uhr. Mit durchschnittlich 30 Euro Fahrtkosten für eine Wochenkarte (Graz -Leibnitz) ist zu rechnen. Wochenkarten bekommen die Kinder von uns am ersten Tag.

Auch Jugendlichen fahren begleitet mit nach Leibnitz und retour. Ab 16 Jahren ist keine Betreuung mehr vorgesehen. Ob die Fahrkarte vorab gekauft werden soll, muss mit der Projektleitung geklärt werden, da es unterschiedliche Vergünstigungen gibt.

In Graz gibt es Workshopräume an der Universität und der Privaten Pädagogischen Hochschule Augustinum. Es stehen auch Räume in Schulen zur Verfügung. Erst nach Anmeldeschluss wird eine genaue Zuordnung der Räume erfolgen.

St. Lambrecht

Alte Werkstatt im Benediktinerstift
Hauptstraße 1
8813 St. Lambrecht

Rahmenbedingungen

Pädagogische Begleitung

Zur Unterstützung für die künstlerische Workshopleitung wird nach Möglichkeit  immer ein*e zweite*r Kolleg*in vor Ort sein und den Unterricht begleiten und unterstützen. Wir suchen für diese Begleitung Studierende aller Lehramtsfächer und Schüler*innen der HTL Ortwein. Es werden Aufsichtspersonen eingeteilt, die die Kinder in den Pausenzeiten und beim Mittagessen betreuen.

Essen

Es gibt ein Essen mit 2 Gängen. Salat/ Suppe und Hauptspeise (immer auch vegetarisch), Jause und Getränke bitte selber mitbringen.

Material

Die Bereitstellung des Materials erfolgt durch die Projektgelder. Die Workshopleiter*innen werden das Material an die Kinder verteilen. Eltern werden eine Woche vor Workshop informiert, was mitzubringen ist. Es sollten ausschließlich Gegenstände sein, die bereits vorhanden sind und im Workshop ein upcycling erfahren. Aus Gründen der Nachhaltigkeit sollte so wenig als möglich neu gekauft werden. Für die Back- und Kocheinheiten werden ebenfalls Lebensmittel verkocht, die bald ablaufen und daher verwendet werden müssen.

Räume

Die Gemeinde Leibnitz stellt Schulräume der MS 2 für 4 Wochen zur Verfügung. Die Räume müssen täglich so verlassen werden, dass ein Weiterarbeiten am nächsten Tag gut möglich ist. Gang, WCs werden täglich gereinigt, die Klassenzimmer einmal die Woche. Für die Ausstattung der Räume ist die Projektleitung verantwortlich. Wenn Arbeitsgegenstände abhandenkommen müssen diese kostenpflichtig ersetzt werden.

Organisation

Die gesamte Organisation und Administration wird von den Kooperationspartner*innen übernommen. Eine Dokumentation der Durchführung und der Ergebnisse ist von der Workshopleitung zu erbringen. Eine Dokumentationsvorlage für die Unterrichtseinheiten wird von der Projektleitung bereitgestellt. Die administrative Unterstützung des Projektes vor Ort ist gewährleistet.

Termine

6 Wochen Sommerprogramm 2022

Woche 1: 11. – 15. Juli

Woche 2: 18. – 22. Juli

Woche 3: 25. – 29. Juli

Woche 4: 1. – 5. August

Woche 5: 29. August – 2. September

Woche 6: 5. – 9. September

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner